Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Titelbild Zukunftstag

Dokumente

Erstinformation zum Datenschutz
Erstinformation nach Art. 13 DSGVO_Zukunftstag.pdf (134,9 KB)  vom 08.08.2019

Kontakt

Maike Neugebauer
Leiterin Schulbüro PROLOGE

Telefon: 0345 - 55 21423

Raum U16 (Melanchthonianum)
Universitätsplatz 9
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Zukunftstag

Zum jährlichen Girls Day und Boys Day laden bundesweit Unternehmen, Betriebe und Behörden, Hochschulen und Forschungszentren Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen in ihre Einrichtungen ein. Der Boys and Girls Day (Zukunftstag) ist Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt, an dem sich auch verschiedene Einrichtungen und Institute der Uni Halle seit mehreren Jahren beteiligen. Mädchen und Jungen wird an diesem Tag die Möglichkeit geboten Berufsfelder kennenzulernen, die außerhalb einer traditionellen Orientierung liegen. An der Uni Halle bedeutet dies, das die Teilnehmenden die verschiedenen technischen, naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Berufsbilder sowie auch unsere Ausbildungsplätze näher kennenlernen.

Zukunftstag 2020/21
zum Girls Day    

Weitere Informationen zum Girls Day finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

[ mehr ... ]   

zum Boys Day    

Weitere Informationen zum Boys Day finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

[ mehr ... ]   

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Unsere Angebote 2021

Berufe mit Aussicht zu den Sternen
(5. - 12. Klasse)

Moderne Planetarien bieten ihren Besucherinnen und Besuchern heute fantastische Einblicke in die kosmischen Tiefen des Weltraums und sind zudem ein Raum für Musik und Kunst in 360 Grad.

Beim Zukunftstag besteht die Möglichkeit hinter die Kulissen des Baus und Betriebs des zukünftigen Planetarium Halle zu schauen.

Zur Anmeldung   


Archäozoologie, oder: Was stand auf dem
Speiseplan der Vorgeschichte?
(5. - 10. Klasse)

Mit Hilfe der Haustierkundlichen Sammlung lassen sich Tierknochen aus archäologischen Grabungen bestimmen. Auf diese Weise konnten Forscher herausfinden, dass die Familie von Martin Luther Singvögel verspeiste.
Aber wie funktioniert das und wer macht so etwas?

Eine Knochenforscherin zeigt, was Knochen ihr erzählen. Dabei gibt es einen Einstieg in die Anatomie der Haustiere und verschiedene wissenschaftliche Methoden am Skelett, die jeder selbst  anwenden wird.

Zur Anmeldung   


Pflanzenforschung im Herzen von Sachsen-Anhalt: Erlebe den ForschungsCampus Gatersleben (7. - 12. Klasse)

Das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) und das Grüne Labor in Gatersleben stellen dir die Vielfalt der Pflanzenforschung am Zukunftstag 2021 vor.
Deine Fahrt nach Gatersleben wird dich belohnen: Das Forschungsinstitut IPK nimmt dich mit hinter die Kulissen modernster Wissenschaft. Lerne unsere Genbank kennen oder unsere Kulturhalle, in der wir das Klima der Zukunft simulieren. Im Grünen Labor kannst du dich mit eigenen Experimenten selbst ausprobieren und DNA isolieren, Pflanzen mikroskopieren und Pflanzenproben mit Dünnschichtchromatografie (u.a.) auswerten.

Zur Anmeldung   


Was machen eigentlich Paläontolog*innen?
(7. - 12. Klasse)

Als Paläontologe hat Dr. Oliver Wings bereits fast alle Kontinente bereist und bei zahlreichen Forschungsprojekten und Ausgrabungen fossile Funde von Dinosauriern und anderen Urzeitorganismen analysiert. Was solche Fundstücke heute noch verraten, klären wir im direkten Gespräch mit dem Wissenschaftler. Die Teilnehmenden können auch selbst die wissenschaftliche Dokumentation und Bestimmung von Knochenmaterial ausprobieren.

Zur Anmeldung   


Ein Informatikstudium - auch etwas für Mädchen!
(8. - 12. Klasse)

Die Uni Halle zeigt dir, dass ein Informatikstudium auch etwas für Mädchen ist! Wir werden am Zukunftstag nach einer kurzen Einführung und einer Schnuppervorlesung in einem unserer Computerpool gemeinsam programmieren. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

♀ ACHTUNG: Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mädchen!

Zur Anmeldung    


Ein Mathematikstudium - nix für Mädchen? So ein Quatsch!
(8. - 10. Klasse)

Die Uni Halle zeigt dir, dass ein Mathematikstudium auch etwas für Mädchen ist! Wir werden an diesem Tag nach einer kurzen Einführung und einer Schnuppervorlesung in unserer Experimente-Werkstatt gemeinsam spannende mathematische Fragestellungen lösen. Das Beste daran ist – du benötigst für diesen Schnuppertag keine Vorkenntnisse!

ACHTUNG: Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mädchen!

Zur Anmeldung    


Zukunftstag in der Romanistik
(8. - 12. Klasse)

Welche Sprache hören und „sprechen“ wir, wenn wir konsumieren, was Journalisten produzieren, wir auf der Bank hoffen, dass wir mit unserem Girokonto kein Fiasko erleben, damit wir noch Schokolade und Tomaten einkaufen können? Wieviel Romanisches steckt im Deutschen? Finden wir es gemeinsam heraus!

Zur Anmeldung    


Crashkurs Europarecht
(9. - 12. Klasse)

Euch erwartet eine interaktive Einführung in die Europäische Union als Wirtschafts-, Lebens- und Rechtsraum mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung aus Inputvorträgen, Gruppenarbeiten und einem juristischen Planspiel, in dem die ihr selbst ein Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof darstellen und umsetzen werdet.

Zur Anmeldung   


Corona denken - mit Philosophie durch Pandemiezeiten
(9. - 12. Klasse)

Am Beispiel der philosophischen Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aspekten der Corona-Pandemie lernt ihr die Arbeitsweisen eines Studiums in den Studiengängen Philosophie und Ethik kennen.
Zusätzlich wird eine kurze Orientierung über die an der MLU angebotenen Studiengänge in den Fächern Ethik bzw. Philosophie, über Abschlüsse und entsprechende Berufsperspektiven geboten.

Zur Anmeldung   


Eine Reise durch Südasien
(9. - 12. Klasse)

Südasien - wer`s nicht kennt - kann es sich einprägen als "Indien mit Nachbarländern". Südasien ist eine Region, in der ungefähr 25 % der Weltbevölkerung leben und die vor unterschiedlichen Herausforderungen steht. Gegenstand der Südasienkunde sind die Auseinandersetzung mit und Erforschung der Gesellschaften, Geschichte, Politik, Sprachen, Wirtschaften etc. Südasiens. Doch was kann man mit solch einem Studium der Südasienkunde anfangen?

Zur Anmeldung    


Schalom Halle: Jüdische Tradition und Jüdische Studien
(9. - 12. Klasse)

Der Zukunftstag in den Jüdischen Studien bietet einen Einblick in die jüdischen Traditionen und die Gegenwart in Sachsen-Anhalt anhand einer Synagogenführung und einem kurzen Einführungskurs zu Grundlagen. Natürlich veraten wir euch auch mehr zum Studium in Halle und dem vielseitigen Berufsbild der Jüdischen Studien.

Zur Anmeldung    


Lehrer*in werden – Das Lehramtsstudium an der Uni Halle
(9. - 12. Klasse)

Beim Zukunftstag im Zentrum für Lehrerbildung sprechen wir mit euch über die verschiedenen Möglichkeiten in der Lehrer*innenausbildung und zeigen euch alles wissenswerte über das Lehramtsstudium in Halle. Natürlich sprechen wir auch mit euch über die unterschiedlichen Schulformen und Fächerkombinationen und prüfen eure Stimme auf "Lehrertauglichkeit".

Zur Anmeldung    


Einblicke in die paläontologische Präparation
(9. - 12. Klasse)

Im paläontologischen Präparationslabor können die Teilnehmenden Fossilien freilegen, Abgüsse herstellen und diese kolorieren. Weiterhin zeigt der Präparator Michael Stache Möglichkeiten auf, wie die Tiere vergangener Zeiten mit moderner Computertechnik dreidimensional rekonstruiert werden können.

Zur Anmeldung   


Was macht eigentlich ein*e Physiker*in?
(10. - 12. Klasse)

Das und noch viel mehr erfährst du beim Zukunftstag in der Physik am 22.04.2021. An diesem Tag hast du die Chance mit echten Physiker*innen zusprechen, im großen Hörsaal einer Vorlesung zur Experimentalphysik zu lauschen und die Praktikumsräume sowie den Campus zu besichtigen. Am Ende des Tages führst du sogar eigene Experimente im Schülerlabor Physik durch.

Zur Anmeldung    


Probleme bei der Anmeldung?

Wenden Sie sich bitte direkt an:

Zum Seitenanfang