Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Titelbild Zukunftstag

Dokumente

Erstinformation zum Datenschutz
Erstinformation nach Art. 13 DSGVO_Zukunftstag.pdf (134,9 KB)  vom 08.08.2019

Kontakt

Maike Neugebauer

Telefon: 0345 - 55 21423

Raum U16 (Melanchthonianum)
Universitätsplatz 9
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Zukunftstag

Zum jährlichen Girls´Day und Boys´Day laden bundesweit Unternehmen, Betriebe und Behörden, Hochschulen und Forschungszentren Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen in ihre Einrichtungen ein. Der Boys and Girls´ Day (Zukunftstag) ist Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt, an dem sich auch verschiedene Einrichtungen und Institute der Uni Halle seit mehreren Jahren beteiligen. Mädchen und Jungen wird an diesem Tag die Möglichkeit geboten Berufsfelder kennenzulernen, die außerhalb einer traditionellen Orientierung liegen. An der Uni Halle bedeutet dies, das die Teilnehmenden die verschiedenen technischen, naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Berufsbilder sowie auch unsere Ausbildungsplätze näher kennenlernen.

Webseite Girls`Day und Boys`Day    

Nähere Informationen zum Girls´Day und Boys`Day finden Sie unter nachfolgendem Link.

[ mehr ... ]   

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Foto: MLU / Fakultätsmarketing Naturwissenschaftliche Fakultät 1

Zukunfstag - 2020 an der MLU

Am 26.03.2020 öffnen wieder zahlreiche Institute der MLU ihre Türen und geben SchülerInnen ab der 8. Klasse, Einblicke in ihren Arbeitsalltag.

Die Anmeldung für den Zukunftstag 2020 ist ab sofort möglich!

Unsere Angebote 2020

Schalom Halle: Jüdische Tradition und Jüdische Studien

Der Zukunftstag in den Jüdischen Studien bietet einen Einblick in die jüdischen Traditionen und die Gegenwart in Sachsen-Anhalt anhand einer Synagogenführung und einem kurzen Einführungskurs zu Grundlagen. Im dritten Teil unseres Zukunftstages erfahren die Teilnehmer/-innen mehr zum Studium in Halle und dem vielseitigen Berufsbild der Jüdischen Studien.

Zur Anmeldung   

Ein Informatikstudium - Auch etwas für Mädchen!

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möchte Dir gern zeigen, dass ein Informatikstudium auch etwas für Mädchen ist! Wir werden an diesem Tag nach einer kurzen Einführung und Schnuppervorlesung in einen unserer Computerpools gehen und dort gemeinsam etwas programmieren.

Zur Anmeldung   

Ausbildung zur*m Pflanzentechnologen*in

Wir zeigen und erklären dir alles Wissenswerte, was du über den Beruf des Pflanzentechnologen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wissen musst. Außerdem erkunden wir unsere drei Standorte mit einem Kleinbus.

Zur Anmeldung   

Zukunftstag in der Romanistik

Welche Sprache hören und „sprechen“ wir, wenn wir konsumieren, was Journalisten produzieren, wir auf der Bank hoffen, dass wir mit unserem Girokonto kein Fiasko erleben, damit wir noch Schokolade und Tomaten einkaufen können? Wieviel Romanisches steckt im Deutschen? Finden wir es gemeinsam heraus!

Zur Anmeldung   

Lehrer*in werden in Sachsen-Anhalt

Beim Zukunftstag im Zentrum für Lehrerbildung sprechen wir mit euch über die verschiedenen Möglichkeiten in der Lehrer*innenausbildung und zeigen euch alles wissenswerte über das Lehramtsstudium in Halle. Natürlich sprechen wir auch mit euch über die unterschiedlichen Schulformen und Fächerkombinationen und prüfen eure Stimme auf "Lehrertauglichkeit".

Zur Anmeldung   

Was macht eigentlich ein*e Physiker*in?

Und wie wird man das?

Das und noch viel mehr erfährst du beim Zukunftstag in der Physik am 26.03.2020.
An diesem Tag hast du die Chance mit echten Physiker*innen zusprechen, im großen Hörsaal einer Vorlesung zur Experimentalphysik zu lauschen und die Praktikumsräume sowie den Campus zu besichtigen. Am Ende des Tages führst du sogar eigene Experimente im Schülerlabor Physik durch.

Zur Anmeldung   

Zoologie oder Paläontologie?

Als Paläontologe hat Dr. Oliver Wings bereits fast alle Kontinente bereist und bei zahlreichen Forschungsprojekten und Ausgrabungen fossile Funde von Dinosauriern und anderen Urzeitorganismen analysiert. Was solche Fundstücke heute noch verraten, klären wir im direkten Gespräch mit dem Wissenschaftler. Die Teilnehmenden können auch selbst die wissenschaftliche Dokumentation und Bestimmung von Knochenmaterial ausprobieren.

Zur Anmeldung   

Fotomodell und Crash-Test-Dummy - Der Alltag der Laborpflanze - alle Plätze belegt

Petrischale, Pipette & Co. - Ein Tag im Labor zum Mitmachen und Ausprobieren. Bei uns ist Selbermachen angesagt!

Wir nehmen Abdrücke von Blättern, die Geheimnisvolles offenbaren, holen DNA aus Gemüse heraus, arbeiten am Mikroskop und vieles, vieles mehr.

Ein Mathematikstudium - Nix für Mädchen? So ein Quatsch! - alle Plätze belegt

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möchte Dir gern zeigen, dass ein Mathematikstudium auch etwas für Mädchen ist! Wir werden an diesem Tag nach einer kurzen Einführung und Schnuppervorlesung in unsere Experimente-Werkstatt gehen und dort gemeinsam spannende mathematische Fragestellungen lösen. Das Beste daran ist – Du benötigst für diesen Schnuppertag keine Vorkenntnisse!

Zur Anmeldung    

Einblicke in die paläontologische Präparation  - alle Plätze belegt

Im paläontologischen Präparationslabor können die Teilnehmenden Fossilien freilegen, Abgüsse herstellen und diese kolorieren. Weiterhin zeigt der Präparator Michael Stache Möglichkeiten auf, wie die Tiere vergangener Zeiten mit moderner Computertechnik dreidimensional rekonstruiert werden können.

Klein aber oho - Mikrobiologie zum Anfassen - alle Plätze belegt

Bei uns in der Mikrobiologie könnt ihr in Kleinen Gruppen "Versuchsstände" besuchen an denen ihr erfahrt wie Bakterien auf die Hände gelangen, wie man Bakterien zur Energiegewinnung nutzen kann, woher unsere Lebensmittel kommen und wie Bakterien überhaupt aussehen.

Zur Anmeldung   

Biokatalyse und Proteinproduktion - alle Plätze belegt

Das Institut für Pharmazie öffnet in diesem Jahr seine Labortüren exklusiv für vier Schülerinnen und Schüler. In biochemischen Versuchen wird die enzymatische Quervernetzung von Proteinen, wie es industriell auch für Formfleisch (Chicken Nuggets, Kochschinken, Surimi) angewendet wird, durchgeführt. Außerdem zeigen wir euch wie man Bakterien dazu bringt grün zu leuchten (biotechnologische Proteinproduktion).

Bau einer Farbstoffsolarzelle - alle Plätze belegt

Beim Zukunftstag in der Chemie stellen wir mit euch zusammen neuartige Solarzellen her.
Herkömmliche Solarzellen bestehen meistens aus Silizium - einem Material was in aufwendigen Verfahren hergestellt wird. Wir wollen eine Farbstoffsolarzelle bauen die ausschließlich aus Alltagsgegenständen besteht und ohne besondere Anforderungen hergestellt werden kann.

Zukunftstag in der Biochemie - alle Plätze belegt

Herzlich Willkommen beim Zukunftstag in der Arbeitsgruppe der Naturstoffbiochemie an der Uni Halle.

Wir forschen derzeit an Mitteln für den Einsatz in der Krebstherapie. Dieses Verfahren wollen wir mit euch zusammen simulieren.
Daher werden wir Versuche im Bereich der sogenannten "Enzymbasierten Technologien zur ortsspezifischen Markierung von Proteinen" durchführen.

Kommt vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Probleme bei der Anmeldung?

Wenden Sie sich bitte direkt an:

Zum Seitenanfang