Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Was ist der Zukunftstag?

Jährlich im April laden Unternehmen, Betriebe und Behörden,  Hochschulen und Forschungszentren Schülerinnen ab der fünften Klasse  ein. Am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag lernen Mädchen zukunftsträchtige  Berufsfelder kennen, die sie meist wenig in Betracht ziehen.  Ausbildungsberufe und Studiengänge in Technik, IT, Handwerk und  Naturwissenschaften werden an diesem Tag vorgestellt. Der Zukunftstag  ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen.

Parallel dazu wird in diesem Jahr erstmals auch ein bundesweiter  Boys'Day veranstaltet, der Jungen die Gelegenheit bieten soll, Berufe im  sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich näher kennzulernen.

An der MLU erhalten Mädchen und Jungen an diesem Tag gleichermaßen die Möglichkeit,  verschiedene technische, naturwissenschaftliche und soziale  Berufsbilder näher kennenzulernen.

Zum Seitenanfang